Die KiEZe in der Dubrow

 KiEZ steht für Kinder- und Jugenderholungszentrum, also jede Menge Spaß, Action und Information. In Gräbendorf gibt es davon gleich zwei, das KiEZ Frauensee und das KiEZ Hölzerner See. Beide liegen in der Dubrow und eignen sich gleichermaßen für Schul- und Kitafahrten, Ferienlager, Chor- und Orchesterlager, Feuerwehrcamps, Sportveranstaltungen, Seminare, Vereine, Familien und vieles mehr. Hierzu bieten sie unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten, Vollverpflegung, Seminarräume und vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Das KiEZ Frauensee (245.000 m² Fläche, 850 Betten) liegt an einem kleinen Waldsee. Neben kreativen Möglichkeiten, Sport- und Spielflächen, Booten, Bademöglichkeiten, Floriansdorf und vielem mehr sorgt ein Kindertierpark für ausreichend Abwechslung. Auch das Haus des Waldes und Prieros sind nicht weit.

Das KiEZ Hölzerner See (165.000 m² Fläche, 600 Betten) ist mit seinen abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten wie Sinnesgarten, Wasser-kabinett, Wasserspielplatz und Grünem Gewölbe ein beliebtes Ziel. Auch hier bietet die Region vielseitige Möglichkeiten. Das KiEZ ist zugleich anerkannte DKV-Kanustation.

Beide KiEZe sind Schullandheime und überwiegend behindertenfreundlich. In ihnen erholen sich jedes Jahr etwa 30.000 Gäste bei ca. 100.000 Übernachtungen. Hinzu kommen viele weitere Tagesgäste.

Ihre Geschichte begann Anfang der 50er Jahre als Kinderferienlager für Berliner Großbetriebe. Nach dem zweiten Weltkrieg konnten sich die Kinder hier satt essen und erholen. Heute reichen gutes Essen und Natur als Angebot nicht mehr. Daher bieten beide KiEZe viele Projektwochen, Weiterbildungen und Begegnungen mit unterschiedlichen Themen an. Sie kooperieren dazu mit regionalen Partnern und sind Mitglied der ANU (Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung).
Heute sind die KiEZe Eigentum des Landkreises Dahme Spreewald und werden durch den gemeinnützigen Verein „g. Kinder-und Jugenderholung Dubrow- Dahmetal e.V.“ bewirtschaftet, der als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt ist.

Jedes Jahr präsentieren die KiEZe ihre Möglichkeiten auf Veranstaltungen wie :

  • die Konzerte der Musikschulen Fröhlich im Februar/März im KiEZ Frauensee
  • der Frauenseelauf Anfang März im KiEZ Frauensee
  • der Tag des Wassers im KiEZ Hölzerner See im März
  • das Frühlingsfest im KiEZ Hölzerner See jeweils Samstag vor Karfreitag
  • die Nachwanderung für Familien in der Walpurgisnacht zum 1. Mai
  • das große Feuerwehrfest um den Tag der Deutschen Einheit im Oktober im KiEZ Frauensee
  • das Adventsbasteln im KiEZ Hölzerner See (Samstag vor dem 1. Advent)
  • die Konzerte der Musikschulen Fröhlich zum Jahresende im KiEZ Frauensee

Die genauen Termine sind auf den Internetseiten der KiEZe zu entnehmen.

Anreise

Zum KiEZ Frauensee geht es zwischen Gräbendorf und Prieros von der B 246 rechts ab. Die Zufahrt ist ausgeschildert.

Für die Anreise zum KiEZ Hölzerner See ist zu beachten, dass die Gemarkung Gräbendorf bis an den Köriser See reicht. Daher ist dieses KiEZ über die B 179 und die ausgeschilderte Zufahrt zwischen Pätz und dem Ortsteil Neubrück zu erreichen. Eine Anreiseskizze befindet sich auf den Internetseiten der KiEZe.

Frühlingsfest im KiEZ Hölzerner See
Zirkusprojekt mit dem Kindertierpark Frauensee
 | Suche | Impressum |
als RSS-Feed abonieren Valid CSS! Valid XHTML 1.0 Transitional

----- © 2009 by Kietz -----