Herbstwerk

7. HERBSTWERK
10. September 2016 ab 14.00 Uhr

Das siebte Herbstwerk widmet sich in diesem Jahr den sieben Sinnen: Für die Nase Duftkissen, für die Ohren kräftige Schläge vom Steinmetz und zarte Töne von Harfe und Hang. Außerdem können vor Ort originelle Klanginstrumente gebaut werden. Dem Geschmackssinn wird von süss bis herzhaft einiges geboten. Ob Deftiges vom Grill, Kartoffelspiralen oder selbstgemachte Kuchen. Es ist sicher für jeden etwas dabei. Alle die klettern, balancieren und Dinge ertasten wollen, kommen durch die vielfältigen Angebote des „Haus des Waldes“ voll auf ihre Kosten. Es gibt wie immer handwerkliches auszuprobieren, wie Papier schöpfen oder schnitzen.

Sehenswert wird auf jeden Fall das Mitmachkonzert von Accordina, eine musikalisch-spannende Reise in die Welt der Tiere mit zauberhaften Masken. Der Abend klingt aus mit traditionellen Zunft- und Handwerksliedern. In einer Session für alle wollen wir mit Euch singen. Musiker und Sänger sind aufs herzlichste eingeladen. Das Herbstwerk findet auf dem Gelände des Haus des Waldes in Gräbendorf statt. Anfahrt über die Dubrower Straße.

 | Suche | Impressum |
als RSS-Feed abonieren Valid CSS! Valid XHTML 1.0 Transitional

----- © 2009 by Kietz -----